Stadtkapelle Wangen hat neuen Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung der Stadtkapelle Wangen hat sich Gerolf Stitzenberger nach zehn Jahren nicht mehr zur Wahl gestellt – als sein Nachfolger wurde Peter Kramer zum Vorstand gewählt. Außerdem blickte Musikdirektor Tobias Zinser auf ein musikalisch erfolgreiches Jahr zurück.

Mit drei Konzerten in Wangen und dem Gastspiel bei den renommierten Innsbrucker Promenadenkonzerten sowie verschiedenen Auftritten bei städtischen Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Wein- und Kinderfest oder der Fronleichnamsprozession, konnten sich die Wangener Musiker als vielseitiger Klangkörper präsentieren. Das berichtet die Stadtkapelle in einem Pressetext. Auch das Blechbläserensemble hatte 2017 einige Auftritte zu verzeichnen, darunter das traditionelle Adventskonzert.

Reiner Hobe als Leiter des Jugendblasorchesters (JBO) blickte ebenfalls auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Mit dem Silvesterkonzert begeisterten die jugendlichen Musiker gemeinsam mit ihrem Gast Dominik Schad das Wangener Publikum und auch Auftritte wie das traditionelle Muttertagskonzert, das Festkonzert zum Jubiläum der Jugendmusikschule, und die jährlichen Termine bei den Stadtveranstaltungen verliefen äußerst erfolgreich und zufriedenstellend. Beide Dirigenten bedankten sich bei ihren Musikern und insbesondere bei den Vorständen Markus Jörg und Gerolf Stitzenberger sowie bei Jugendleiter Peter Kramer.

Aus Sicht des Vorstands berichtete Gerolf Stitzenberger, da sein Vorstandskollege Markus Jörg nicht anwesend sein konnte. Auch sein Rückblick aus organisatorischer Sicht war sehr positiv. Als besondere Überraschung ernannte Gerolf Stitzenberger die beiden langjährigen und ausgesprochen engagierten Musiker Willi Buhmann und Werner Bufler zu Ehrenmitgliedern der Stadtkapelle Wangen. Gerührt nahmen die beiden Hornisten ihre Ehrenurkunde entgegen. Nach dem Kassenbericht und der Entlastung des Kassiers folgten Neuwahlen der Vorstandschaft. Nach der Wahl von Peter Kramer wurde Markus Jörg in Abwesenheit als gleichberechtigter Vorstand bestätigt. Als neue Jugendleiterin wurde Ramona Schneider gewählt. Kassier Simon Maier und Schriftführerin Viola Ulreich wurden ebenfalls wiedergewählt. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Die Stadtkapelle bedankte sich abschließend noch ausführlich und mit einem kleinen Präsent bei Gerolf Stitzenberger für seinen langjährigen und engagierten Einsatz als Vorstand. Seit 2006 ist er Mitglied der Stadtkapelle und lenkte gemeinsam mit Markus Jörg ab 2008 die organisatorischen Geschicke des Wangener Orchesters. Auch er bedankte sich für die schönen Jahre in der Vorstandschaft und wünschte seinem Nachfolger Peter Kramer für die anstehenden Aufgaben alles Gute.