Stadtkapelle Wangen startet Russland-Tournee

Die Russland-Konzerttournee der Stadtkapelle Wangen hat mit ihrem Konzert im „Grünen Theater“ in Moskau vor mehr als 700 Zuhörern begonnen.

Das teilt die Musikkapelle mit. Mit diesem Auftritt habe die Stadtkapelle einen Volltreffer in Bezug auf Auswahl des Konzertortes in Moskau gelandet, handelt es sich um eine halbrunde Bühne im für Moskau typischen Zuckerbäckerstil, das an ein römisches Amphitheater erinnert.

Laut Pressebericht spielten die Musiker drei Zugaben und spielten das Konzert ohne Pause. Besonders habe die erste Zugabe mit dem Stück „Abschied der Slawin“ beeindruckt, eine Huldigung der Stadtkapelle Wangen an die russisch-deutsche Geschichte, heißt es weiter. Das nächste Konzert findet in der Philharmonie in Jekaterinenburg hinter dem Ural statt. Auch davon, sowie über die gesamte Russland-Tournee, wird die Stadtkapelle berichten.

Quelle: Schwäbische Zeitung vom 18.06.2019