Internationale Musikwettbewerbe

1998|

1. Deutsches Bundesmusikfest in Trier und 1. Europäischer CISM-Wettbewerb für sinfonische Blasorchester mit großem Rahmenprogramm, bei dem auch die Stadtkapelle maßgebend mitwirkte. Mit der »Fantasie über die lustigen Streiche von Max und Moritz« von Hans Pfau und »AI Fresco« von Karel Husa, erreichte sie ein »sehr gut« mit einem hervorragenden 4. Platz und war beste Vereinskapelle des gesamten Bundesgebietes.

 

1990|

Internationales Musikfestival in Valencia/Spanien Die Einladung zu diesem herausragenden Festival war Folge einer beeindruckenden Leistung der Stadtkapelle bei den »Festlichen Musiktagen« in Uster/Schweiz. Die Teilnahme am Wettbewerb bestritt sie mit dem Selbstwahlstück »Musik für Prag 1968« von Karel Husa und dem Pflichstück »OverturaRitmica« von Rafael Zaleus und wurde in der 1. Kategorie mit einem 2. Preis belohnt.

 

1990|

2. CISM-Wettbewerb für sinfonische Blasorchester in Arnheim/Niederlande: Als einzige Vertretung Deutschlands stellte sich die Stadtkapelle im Wettbewerb mit europäischen Orchestern den Juroren. Mit den Kompositionen »Musik für Prag 1968« von Karel Husa und »Salut für die einzelnen Wölfe« von Peter Jona Korn, erreichte sie wiederum ein »sehr gut« und einen 4. Platz wie in Trier.

  • Kreis- und Bezirksmusikfeste
  • Deutsche Orchesterwettbewerbe